Seit 2002 beschäftige ich mich mit der Aktfotografie. Dabei ist der männliche Körper das zentrale Thema.

In Sachen Fotografie und Bildbearbeitung bin ich Autodidakt. Da ich einen „ordentlichen“ Beruf habe, finden die Fotoshootings in meiner Freizeit statt. Ebenso die anschließende Bearbeitung. Ein Studio habe ich nicht.

Ich arbeite gerne mit Menschen und probiere dabei neue Sachen aus. Wichtig ist mir jedoch, jedes Modell individuell ins rechte Licht zu rücken und kein 08/15-Programm abzuwickeln. High Fashion gibt es bei mir nicht.

Im September 2002 stellte ich diese Homepage ins World Wide Web.

Seit 2004 wohne ich in Dortmund.

2006:
Ausstellung "Ab- und andere Orte", Dortmund
Veröffentlichung einiger Bilder in "Mein heimliches Auge XXI", Konkursbuch

2007:
Veröffentlichung im Magazin "Du & Ich";, Ausgabe Nr. 452, Oktober/November
Ausstellung "Mein schwules Auge 4"; in der Werkstattgalerie, Berlin

2008:
Veröffentlichung im Magazin "Männer", Ausgabe Nr. 11/08, Oktober/November
Ausstellung "Mein schwules Auge 5"; in der Werkstattgalerie, Berlin

2007 bis 2014:
Veröffentlichung einiger Bilder in "Mein schwules Auge"; Ausgaben Nr. 4 bis 11, Konkursbuch